Schulthess Forum Arbeitsrecht

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Worauf müssen Sie als Arbeitgeber aus rechtlicher Sicht achten?
 
Es gibt unterschiedliche Gründe für die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Sehr häufig kommt es dabei zu Streitigkeiten zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer, besonders dann, wenn rechtliche Vorgaben nicht beachtet werden.
 
Am Schulthess Forum Beendigung des Arbeitsverhältnisses gibt die erfahrene Referierende einen umfassenden und fundierten Überblick über die verschiedenen Beendigungsmöglichkeiten. Anhand von Beispielen aus der betrieblichen Praxis werden Sie in die Lage versetzt, die alltäglichen Stolpersteine im Zusammenhang mit der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses rechtssicher umgehen zu können.
 
Programm
08:45 - 09:15 Registrierung und Kaffee
09:15 - 09:20 Begrüssung
09:20 - 12:15
Seminarinhalt Vormittag
  • Befristeter Vertrag
  • Beendigung während der Probezeit
  • Ordentliche Kündigung
  • Aufhebungsvertrag
  • Tod des Arbeitnehmers
12:15 - 13:30 Mittagessen
13:30 - 16:15 Seminarinhalt Nachmittag
  • Änderungskündigung
  • Fristlose Kündigung
  • Missbräuchliche Kündigung
  • Zeitlicher Kündigungsschutz (Sperrfristen)
16:15 - 16:30 Fazit und Verabschiedung
Datum und Zeit
Donnerstag, 31. Januar 2019
von 8:45 Uhr bis 16:30 Uhr, Mittagessen 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr
 
Kursort
Zunfthaus zum Grünen Glas, Untere Zäune 15, 8001 Zürich
Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Kostenpflichtige, öffentliche Parkplätze sind vorhanden.
 
Öffentliche Verkehrsmittel
ab Zürich Bahnhofplatz: Tramlinie T 3, Richtung Zürich, Klusplatz bis Zürich, Neumarkt
ab Zürich Bahnhofplatz: BUS 31, Richtung Zürich, Kienastenwies bis Zürich, Neumarkt

Teilnahmegebühr
CHF 550.- zzgl. MwSt.
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung, Pausenerfrischungen und Mittagessen im Zunfhaus zum Grünen Glas.
 
Referierende
Cyrine Zeder-Leuenberger, LL.M.
Leitung Recht/Soziales/Unternehmensführung, AM Suisse, Zürich

 

Die Teilnehmerzahl bei diesem praxisorientierten Seminar ist begrenzt auf 25 Personen.

Anmeldung